Straßenbeleuchtung

Die Stuttgart Netze kümmert sich neben dem Stromnetz auch um die etwa 69.000 Straßenleuchten in Stuttgart. Hier erfahren Sie mehr darüber - und können uns zudem defekte Leuchten melden.

Themen im Überblick

Licht für Stuttgart

Im Auftrag des Tiefbauamts als Eigentümer plant und betreibt die Stuttgart Netze die Straßenbeleuchtung der Landeshauptstadt. Ausgenommen hiervon sind private Flächen und Flächen des Landes Baden-Württemberg.

Im monatlich stattfindenden „Arbeitskreis Stadtbeleuchtung" stimmen sich verschiedene Partner ab, wie das Thema Beleuchtung bei Anfragen oder Neubauprojekten geregelt werden soll. Im Arbeitskreis sitzen Vertreter des Tiefbauamts, des Amts für Stadtgestaltung, des Amts für Umweltschutz, des Garten- Friedhof- und Forstamts, der Kriminalitätsprävention und die verantwortlichen Planer der Stuttgart Netze.

Neben individuellen Projekten erarbeitet der Arbeitskreis vor allem Konzeptvorschläge. So wurde beispielsweise 2017 beschlossen, dass nach einer knapp zehnjährigen Übergangszeit bei Neubauten und Erneuerungsmaßnahmen nur noch LED-Leuchten eingesetzt werden dürfen, um die Straßenbeleuchtung der Landeshauptstadt langfristig vollständig auf LED umzustellen.

Auch ein Konzept für den Umgang mit den Lichtfarben im Stadtgebiet wurde dort festgelegt: Grundsätzlich wird die Beleuchtung aus Effizienzgründen in „neutralweißem Licht" (Farbtemperatur: 4000 K) ausgeführt. Lediglich Bereiche mit hoher Aufenthaltsqualität (öffentliche Plätze, Fußgängerzonen) stattet die Stuttgart Netze, auch zur zusätzlichen Differenzierung, mit einer wärmeren Lichtfarbe aus.

Viele weitere grundsätzliche Konzepte und Vorgehensweisen sind auch im 2006 erstmals erstellten und seither regelmäßig fortgeschriebenen Lichtmasterplan der Landeshauptstadt Stuttgart festgehalten.

Ihr Ansprechpartner

Straßenbeleuchtung
Stuttgart Netze Betrieb GmbH
Stöckachstraße 48
70190 Stuttgart
Telefon:

Zahlen, Daten, Fakten

  • 72.000 Lampen
  • davon 5.000 Tunnelleuchten
  • 44.000 Masten
  • 12.000 Überspannungen

Defekt melden

Um Schwachstellen in der Beleuchtung schnellstmöglich zu beheben, sind die Mitarbeiter der Stuttgart Netze auch auf die Mithilfe der Bürger angewiesen: telefonisch unter 0800 4804 407 oder per E-Mail an strassenbeleuchtung@stuttgart-netze.de können defekte Leuchten gemeldet werden. Für jede Meldung spendet das Unternehmen 1 Euro für den „Stuttgarter Kindertaler" der Bürgerstiftung Stuttgart. Das Geld fließt in Projekte für Kinder in Stuttgart.

Helfen auch Sie uns, Stuttgart bei Nacht heller und damit sicherer zu machen!

Störungsrufnummer

Handelt es sich um einen Defekt, der die Sicherheit gefährdet und Unfälle herbeiführen kann, bitten wir um Ihre schnelle telefonische Nachricht.

Störungsrufnummer Straßenbeleuchtung
Telefon:

Projekte und Impressionen

Egal ob Hauptverkehrsadern oder Anwohnerstraßen, Fußgängerwege, „Stäffele“ oder öffentliche Plätze – die Stuttgart Netze bringt Licht in die Stadt. Auf dieser Seite erfahren Sie mehr über aktuelle Projekte unseres Teams "Straßenbeleuchtung" und erhalten einige Impressionen des beleuchteten Stuttgart.

Neues Licht für den Killesbergpark

Mauer- und Dachhaken

An Ihrem Gebäude ist eine Straßenbeleuchtungsüberspannung mittels eines Mauer- oder Dachhakens befestigt? Auch diese Halteeinrichtungen werden von der Stuttgart Netze (baurechtlich auf Grundlage des BauGB§126) angebracht und regelmäßig auf ordnungsgemäßen Sitz und Stabilität überprüft. Im Rahmen der Straßenbeleuchtungsrevision unterziehen wir die Haken einer umfangreichen Sichtprüfung. Zudem führen wir in größeren Intervallen Belastungstests an den Haken aus, bei denen diese auf festen Sitz kontrolliert werden.

Bitte treten Sie bereits im Vorfeld eventuell anstehender Arbeiten im Bereich der Haken mit uns in Kontakt. Dies könnte zum Beispiel auf Grund anstehender Sanierungs- oder Umbaumaßnahmen (Dachsanierung, Fassadendämmung) der Fall sein. Auch bei weiteren Fragen zur Befestigung der Straßenbeleuchtung an Ihrem Gebäude können SIe gerne Kontakt zu uns aufnehmen.

Sollten auf Grund von Umbaumaßnahmen Veränderungen an den Befestigungspunkten notwendig sein, stimmen wir diese gerne individuell mit Ihnen ab und führen die Arbeiten im Auftrag des Tiefbauamts für Sie kostenfrei aus.

Ihr Ansprechpartner

Straßenbeleuchtung
Stöckachstraße 48
70190 Stuttgart
Telefon:

Grünrückschnitt

Straßenbeleuchtungsmasten und Überspannungen befinden sich oftmals in unmittelbarer Nähe privater Grünanlagen und Gärten. Bitte beachten Sie hierbei, dass Sie Leuchten und Leitungen stets frei von Ästen und Sträuchern halten. Bitte vermeiden Sie auch Rankpflanzen in der Nähe von Masten, da ein Bewuchs der Masten im Falle einer Störung den Zugang zu den elektrischen Einrichtungen behindert.

Stellen wir im Rahmen der Revision oder bei den regelmäßig stattfindenden Straßenbeleuchtungsumfahrten eine Einschränkung der Straßenbeleuchtung durch privates Grün fest, erhalten Sie von uns eine einmalige Aufforderung zur Beseitigung des Mangels innerhalb von zwei Wochen. Sollten Sie in einem solchen Fall Fragen haben, wenden Sie sich gerne jederzeit an den auf dem Schreiben angegebenen Ansprechpartner.

Stuttgart Netze  Strassenbeleuchtung - Gruenrueckschnitt_01.jpg
Stuttgart Netze  Strassenbeleuchtung - Gruenrueckschnitt_02.jpg
Stuttgart Netze  Strassenbeleuchtung - Gruenrueckschnitt_03.jpg
Stuttgart Netze  Strassenbeleuchtung - Gruenrueckschnitt_04.jpg
Stuttgart Netze  Strassenbeleuchtung - Gruenrueckschnitt_05.jpg
Stuttgart Netze  Strassenbeleuchtung - Gruenrueckschnitt_06.jpg

Ihr Ansprechpartner

Straßenbeleuchtung
Stuttgart Netze Betrieb GmbH
Stöckachstraße 48
70190 Stuttgart
Telefon: